Planspieltrainerin Dr. Heike Scharff vermittelt mit Charme, Charisma und viel betriebswirtschaftlichem Wissen (© Deutsche Tiernahrung Cremer)
Teamwork für ein gemeinsames Ziel – Beim Unternehmensplanspiel bildet Gruppenarbeit einen Schlüssel zum Erfolg (© Deutsche Tiernahrung Cremer)
Gut geplant ist halb gewonnen, das gilt auch beim Planspiel (© Deutsche Tiernahrung Cremer)

Fortbildungsveranstaltung schult kaufmännische Auszubildende

Planspiel macht Geschäftsführung für Auszubildende erlebbar

Icon Bereich Jobs & Karriere (© Deutsche Tiernahrung Cremer).

Das Wirtschaftsleben steckt voller Unwägbarkeiten. Einen plastischen Einblick in den wechselvollen Alltag moderner Unternehmen erhielten unsere kaufmännischen Auszubildenden im Rahmen einer jährlichen Fortbildungsveranstaltung am 21. Oktober. Unter Anleitung der externen Referentin Dr. Heike Scharff vertieften die angehenden Fachkräfte betriebswirtschaftliches Wissen und erlebten zugleich die spontanen Wendungen des Wirtschaftslebens mithilfe eines Unternehmensplanspiels.

Ein Unternehmensplanspiel ist eine bewährte Lernmethode zur vereinfachten und praxisnahen Darstellung betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge. Dabei trainieren Planspiele Führungsfähigkeiten und üben Managementkompetenzen spielerisch ein. Sie sind daher Teil der Ausbildung kaufmännischer Auszubildender bei Deutsche Tiernahrung Cremer.

„Durch die Arbeit in Teams geht das Planspiel über reine Wissensvermittlung hinaus. Die enge Abstimmung in den Gruppen schult Teamwork, Urteilsvermögen und Entschlusskraft – allesamt Fertigkeiten, die wir uns für unsere zukünftigen Fachkräfte wünschen.“

Miriam Seibt, Mitarbeiterin Personalabteilung / Ausbildung

„Betriebswirtschaft zum Anfassen“

Bei der Präsensveranstaltung in der Düsseldorfer Zentrale wechselten hitzige Diskussionen und neue Spielzüge mit kurzweiligen Unterrichtseinheiten. Alles moderiert von Referentin Dr. Heike Scharff. Scharff ist promovierte Betriebswirtin, ausgebildeter Business-Coach und Planspieltrainerin. Seit 2017 unterrichtet sie den Fachkräftenachwuchs bei Deutschlands größtem privaten Mischfutterhersteller.

„Im Planspiel verbinden sich Theorie und Praxis der Unternehmensführung in einmaliger Weise. Junge Menschen erleben hier Betriebswirtschaft hautnah und zum Anfassen.“

Dr. Heike Scharff, Business-Coach und Planspieltrainerin

Mehr als bloße Wissensvermittlung – das Planspiel schult Soft Skills

Insgesamt acht Auszubildende übten beim Planspiel die Betriebsführung. Unterteilt in vier Gruppen leitete jedes Team ein fiktives Unternehmen, das rundenbasiert mit individuellen Widrigkeiten zu kämpfen hatte. Fehlende Materiallieferungen, Arbeitsunfälle oder Krankheitswellen: Zufällige Ereignisse stellten unsere Azubis vor immer neue Herausforderungen.

„Die Veranstaltung war wirklich eine tolle Erfahrung. Das Unternehmensplanspiel fasste unseren schulischen Lernstoff der Betriebswirtschaftslehre großartig zusammen. Das verbessert nicht nur unser Verständnis der Abläufe im Unternehmen, das war zugleich auch eine hilfreiche Prüfungsvorbereitung.“

Gereon Cremer, kaufmännischer Auszubildender
Teamwork für ein gemeinsames Ziel – Beim Unternehmensplanspiel bildet Gruppenarbeit einen Schlüssel zum Erfolg (© Deutsche Tiernahrung Cremer)
Teamwork für ein gemeinsames Ziel – Beim Unternehmensplanspiel bildet Gruppenarbeit einen Schlüssel zum Erfolg (© Deutsche Tiernahrung Cremer)
Planspieltrainerin Dr. Heike Scharff vermittelt mit Charme, Charisma und viel betriebswirtschaftlichem Wissen (© Deutsche Tiernahrung Cremer)
Planspieltrainerin Dr. Heike Scharff vermittelt mit Charme, Charisma und viel betriebswirtschaftlichem Wissen (© Deutsche Tiernahrung Cremer)

Ansprechpartnerin

Miriam Seibt

Miriam Seibt

Mitarbeiterin Personalabteilung / Ausbildung

Ansprechpartnerin

Miriam Seibt

Miriam Seibt

Mitarbeiterin Personalabteilung / Ausbildung