Mastrinder

Bullen benötigen ausreichend Energie und Protein mit jeder Futterration für eine rasche Gewichtszunahme. Eine Versorgung mit Grundfutter allein kann den hohen Bedarf der Tiere in der Mast oft nicht decken. Eine ausgewogene Ration, die den Bedürfnissen von Mastbullen entspricht, beinhaltet deshalb stets Mineral- oder Ergänzungsfutter. Nur so lässt sich eine leistungsgerechte Versorgung der Tiere garantieren und gleichzeitig eine Unter- oder Überversorgung mit Protein verhindern.

Die Mastrinderfutter unserer Marken deuka, Club und Nordkraft sind speziell auf die Bedürfnisse von Fressern und Rindern in allen Phasen der Mast abgestimmt.

Susanne Kilian

Bereichsleitung Rind