Landwirt und Berater prüfen Futterqualität am Futtertisch
Beratungsgespräch in Wintergarten zwischen Berater und Landwirt
Hunde fressen Hundefutter aus deuka dog Napf (© Deutsche Tiernahrung Cremer)

Rohstoff- und Nährstofflexikon

Weitere Einträge

Laktose

Laktose wird aus Vollmilch gewonnen. Dazu wird durch Zentrifugieren der Rahm (Butterherstellung) abgetrennt und es verbleibt die Magermilch. Durch Zusatz von Lab (ein Enzym) oder Milchsäure wird das Casein (Milchprotein) gefällt und entzogen. Bei der Labfällung verbleibt die Süßmolke, bei der Säurefällung die Sauermolke. Aus der Süßmolke wird in einem weiteren Verarbeitungsschritt die Laktose (Milchzucker) gewonnen und getrocknet. Laktose wird vornehmlich in speziellen Futtersorten für sehr junge Ferkel (Prestarter) als Energiequelle und als Komponente mit höchster Schmackhaftigkeit verwendet.