Rohstoff- und Nährstofflexikon

Weitere Einträge

Ergänzungsfuttermittel

Ergänzungsfuttermittel sind Mischfuttermittel, die speziell für die Landwirte hergestellt werden, die wirtschaftseigene Grundfuttermittel wie z. B. Heu, Silage, Getreide etc. einsetzen. Gewerblich hergestellte Ergänzungsfuttermittel sind ein wichtiges Angebot für den Landwirt, dessen Grundfutter Nährstofflücken aufweist. In der Regel betrifft dies vor allem die Eiweißgehalte, aber auch Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Mit Hilfe von Ergänzungsfuttern ist der Landwirt dann dennoch in der Lage, seine Tiere vollwertig und leistungsgerecht zu ernähren.

Ein wichtiges Ergänzungsfuttermittel ist z. B. Milchleistungsfutter, das speziell auf den Bedarf von Kühen, die gemolken werden, ausgerichtet ist.