Rohstoff- und Nährstofflexikon

Weitere Einträge

Vitamin B6

Vitamin B6 (Pyridoxin) ist Bestandteil des Coenzyms Pyridoxal-5-Phosphat und darüber am Aminosäuren- und Kohlenhydratstoffwechsel im Körper beteiligt. Bei einem Vitamin B6-Mangel kann es zu Wachstumsverzögerung, Veränderung des Blutbildes, Hautentzündung sowie mangelhaften Brut- und Schlupfergebnissen beim Geflügel kommen. Pflanzliche Futtermittel wie Getreide und Nebenprodukte der Getreideverarbeitung (z. B. Weizenkleie), Ölschrote (z. B. Sojaschrot, Sonnenblumenschrot) und Bierhefe enthalten viel Vitamin B6. Das Vitamin B6 aus diesen Quellen ist vom Tier aber nur zum Teil zu verwerten. Die Sicherstellung der Versorgung der Tiere erfolgt daher über eine dem Bedarf entsprechende Ergänzung des Futters.